Cookie-Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Webseite zu verbessern, die Nutzung der Webseite zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Unbedingt erforderlich
- Session cookies
- Login cookies
Leistungscookies
- Google Analytics
Funktionale Cookies
- Google Map
Targeting-Cookies

Ihr Browser ist veraltet und könnte Problem bei der Darstellung der Webseite haben.OK

Drei neue Mitarbeiter im TAT-Team

Wir freuen uns über Verstärkung in der Antriebs- und Automatisierungstechnik!

 

Ing. Michael Jandl

Als Unit-Leiter betreut seit Mitte September Ing. Michael Jandl (38) bei uns die Fusion der Bereiche Systemtechnik und Robotik zum neuen Zweig Automatisierungstechnik. Von den Aufgaben- und Funktionsverteilungen im Team über die Koordination und Kooperation mit der Werkstatt bis hin zum Projektmanagement erfüllt unser neuer Mitarbeiter zukünftig die unterschiedlichsten Führungsaufgaben. Besonders spannend findet er dabei die finalen Projektrealisierungen bei den Automationslösungen. Vor TAT war der Absolvent des Linzer Technikum – HTL Paul-Hahn-Straße in der Intralogistik und Baubranche beschäftigt, wo er wertvolle Erfahrungen im Projekt- und Führungsmanagement sammelte.

 

 

Aktiv gestaltet sich auch seine Freizeit im Heimatort St. Florian: Ob als Landwirt, als Mitglied im Gemeinderat und Musikverein oder gemeinsam mit seiner Familie.

 

Stärken: Teamgeist, kommunikativ, strukturiert, pointiert, respektvoll im Umgang mit Menschen

Schwäche: Ungeduld, wenn Lösungen auf sich warten lassen.

Ich schätze das soziale Arbeitsklima bei TAT und die fachliche Kompetenz, die gerne untereinander geteilt wird.

Dipl.-Ing. Gabriel Kogler, BSc 

Um den technischen Vertrieb im Gebiet Steiermark, Kärnten und Osttirol kümmert sich zukünftig Dipl.-Ing. Gabriel Kogler, BSc (31). Sein Aufgabenbereich gestaltet sich sehr abwechslungsreich und umfasst unter anderem die Bestandskundenpflege, die Neukundengewinnung sowie die Produktpräsentationen und die Angebotslegung für Projekte. Kogler startete seine technisch-schulische Laufbahn an der HTL-Zeltweg im Bildungszweig Bautechnik. An der Montanuniversität Leoben studierte er Engineering mit fachlichen Schwerpunkten im Schwermaschinenbau, in der Werkstoffwissenschaft für Raumfahrttechnik sowie in der Automatisierungstechnik. Beruflich führte sein Weg vom Chefkonstrukteur zum System Architect bei einem renommierten österreichischen Automotive-Unternehmen. Während des Corona-Lockdowns bildete er sich über den Digital University Hub Graz im Bereich Ökonomie weiter.

In seiner Freizeit hält sich Gabriel mit gesunder Ernährung und Sport am Mountainbike sowie im Fitnessstudio fit oder entspannt sich auch mal gerne in einer Therme.

 

Stärken: empathisch, technisches und ökonomisches Verständnis, lösungsorientiert, kommunikativ

Schwäche: Ungeduld, wenn Wichtiges auf sich warten lässt.

Bei TAT gefällt mir besonders das angenehme familiäre Arbeitsumfeld und das kollegiale Teamwork.

Goran Andjelkovic

Eine neue Herausforderung in der Auftragsabwicklung für Getriebe, Kupplungen und Motoren hat Goran Andjelkovic (36) bei uns angenommen. Sein Aufgabenbereich umfasst beispielsweise die Angebotsgestaltung, die Getriebeauslegung sowie etwaige Reklamationsbearbeitungen. Ursprünglich war der neue Mitarbeiter in der KFZ-Branche als Serviceberater und KFZ-Techniker mit Meisterprüfung tätig. Im zweiten Bildungsweg absolvierte er erfolgreich die Abendschule des Linzer Technikum – HTL Paul-Hahn-Straße im Zweig Maschinenbau.

Nach der Arbeit genießt Goran die Freizeit mit seiner Familie, hält sich mit dem Rad in der Natur fit und fotografiert diese dann auch mal gerne.

 

Stärken: zielstrebig, ehrgeizig, humorvoll

Schwäche: Langschläfer

Als Papa von zwei kleinen Kindern finde ich meine neuen geregelten Arbeitszeiten mit Gleitzeit-Option sehr familienfreundlich. Der Bewerbungsprozess und die Einschulungsphase waren sehr professionell – ich fühle mich in meinem neuen Job sehr gut begleitet.

Wir wünschen unseren neuen Mitarbeitern viel Erfolg und Freude mit ihren neuen Aufgaben

und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!



Andrea Haginger

Seit Oktober 2018 unterstützt Andrea als Teilzeitkraft unsere Marketing-Abteilung. Die kommunikativen Online-Aktivitäten von TAT bilden dabei einen Arbeitsschwerpunkt. Nebenberuflich studiert Andrea an der Donau Universität Krems Organisationskommunikation. Als Mutter von zwei Kindern schätzt sie unter anderem die flexiblen Arbeitszeiten bei uns.

T: +43 7229 64840 42
E: haginger@tat.at

Mehr zum Thema

Zurück nach oben
© Copyright 2017       TAT-Technom-Antriebstechnik GmbH       www.tat.at created by CIC