Ihr Browser ist veraltet und könnte Problem bei der Darstellung der Webseite haben.OK

TAT Robotic @school

Unser Robotic-Team präsentierte an der Berufsschule für Elektrotechnik und Mechatronik in Wien unsere kollaborierenden Roboter

 

Auf der SMART Automation Austria präsentierten wir dieses Jahr bei unserem Messeauftritt in Linz nicht nur unsere Produkte und Neuheiten, sondern durften auch Frau Dipl.-Päd. Ing. Gerda Mangel und ihre SchülerInnen der Berufsschule für Elektrotechnik und Mechatronik Wien kennenlernen. Die Berufsschule bildet jährlich ca. 1200 Lehrlinge zu Mechatronik-Automatisierungstechnikern aus und bietet als Zusatzmodul das Fach Robotik an. Gerne folgten wir der Einladung in die Schule zum Vortrag über unsere kollaborierenden Roboter!

Im schuleigenen Laborraum fanden wir perfekte Rahmenbedingungen vor, um unser Unternehmen und unsere Cobots den Schülerinnen und Schülern der Abschlussklasse 4BT1 vorzustellen. Nach kurzen Präsentationen über die TAT-Technom-Antriebstechnik GmbH allgemein und die Alleinstellungsmerkmale unserer kollaborativen Leichtbauroboter gingen meine Kollege Raimund, Stefan und ich schnell ins Praktische über. Wir hatten zwei Modelle unserer Cobots des Herstellers Techman Robot mitgebracht, an denen die SchülerInnen selbst Hand anlegen durften.

Schnell erfassten sie die einfache Programmierung unserer Roboter. Die integrierte Kamera unserer kollaborierenden Roboter für die Objekt- und Farberkennung fand besonderen Anklang.

 

Auch die Möglichkeit, durch Bewegen des Roboters mit Hand Programmabläufe zu schreiben, faszinierte die SchülerInnen. Laut ihrer Lehrerin wurden nach unserem Vortrag gleich fleißig an den Computern die eigenen Abläufe programmiert.



Warum haben wir das nicht im Unterricht gemacht?
Ein Schüler während den praktischen Anwendungsbeispielen

Obwohl die zukünftigen TechnikerInnen nur mehr ein paar Tage offiziell in der Schule waren und deshalb schon Endspurt-Stimmung in der Luft lag, nahmen wir das große Interesse und die Begeisterung der SchülerInnen für unsere mitgebrachte Robotic-Technologie wahr. Hochmotiviert lernten sie durch Ausprobieren, mit einem selbstgeschriebenen Programm einen Roboter zu steuern.




Wir freuten uns über Besuche des Direktors Herr OSR Ing. Ernst Kollegger und seinen Kollegen aus dem Lehrerteam und bedanken uns für den regen Informations- und Gedankenaustausch.

 

Den Schülerinnen und Schülern wünschen wir viel Erfolg bei der bevorstehenden Lehrabschlußprüfung!

Vielleicht treffen wir uns ja schon bald im Berufsleben ...

 



Julian Brinninger, BSc

Smarte Lösungen im Geschäftszweig Robotic bietet Julian Brinninger seit Juli 2018 bei uns an. Gemeinsam mit dem langjährigen technischen Außendienstmitarbeiter und jetzigen Bereichsverantwortlichen Raimund Temmel betreut er die Produktsparte für kollaborierende Roboter.
Neben der Position als Projektleiter bei TAT studiert Julian Brinninger an der FH Wels Robotic Systems Engineering und hält sich im Fitnessstudio sportlich fit.

T: +43 7229 64840-24
E: brinninger@tat.at

Mehr zum Thema

Zurück nach oben
© Copyright 2017       TAT-Technom-Antriebstechnik GmbH       www.tat.at created by CIC