Ihr Browser ist veraltet und könnte Problem bei der Darstellung der Webseite haben.OK

Personalverstärkung im TAT-Team

Volle Kraft voraus – lautet unser Credo auch im Personalbereich. Fünf neue Mitarbeiter unterstützen unser TAT-Team nun in den Bereichen Technischer Handel, Technischer Verkauf, Werkstätte und Lager.

 

Erwin Hauser (28) fungiert bei uns seit Anfang Jänner als Unit-Leiter für unseren Technischen Handel und bildet die wichtige Schnittstelle zwischen unserem Innen- und Außendienst. In seiner Funktion bedient er ein sehr abwechslungsreiches Betätigungsfeld – vom Controlling der Quartalszahlen über Auslegungsberechnungen bis hin zu internen Schulungen. Erwin ist Absolvent der HTL LITEC Linz in der Fachrichtung Maschinenbau und hat an der Johannes-Kepler-Universität sein Mechatronik-Studium mit Bachelor- und Master-Abschluss gemeistert.

„Kühlen Kopf“ bewahrt er nicht nur in der Arbeit, sondern auch in der Freizeit beim Motorradfahren und bei der Freiwilligen Feuerwehr in seinem Heimatort Piberbach.

 

„Ich schätze es, Teil des TAT-Teams zu sein! Mein Arbeitsbereich ist vielseitig und abwechslungsreich. Wir haben – trotz der aktuellen Covid-19-Einschränkungen – ein sehr gutes Arbeitsklima.“

 

Im Technischen Verkauf verstärkt uns in der Region Steiermark/Kärnten/Osttirol ab sofort Primoz Oberzan (40). Er war vorher technischer Projektleiter und Technologe bei einem international tätigen Unternehmen in der Automobilindustrie und verfügt über breit gefächerte Berufserfahrung im Werkzeugbau, in der Spritzgussbranche sowie in der Automation und Robotik.

Seine Freizeit genießt Primoz mit seiner 5-köpfigen Familie – zum Beispiel beim Skifahren.

 

„Ich freue mich über meine neue Aufgabe bei TAT! Der offene, direkte und ehrliche Kontakt mit unseren Kunden ist mir wichtig. Sie sollen sich bei uns mit ihren Anliegen gut aufgehoben fühlen!“

 

Als neuen Teamleiter der Werkstätte dürfen wir Peter Kunz (38) bei TAT willkommen heißen. Er organisiert und koordiniert die Montage unserer Transport-, Förder- und Systemtechnik-Projekte. Neben seinem Engagement in der Arbeit absolvierte der gelernte Maschinenbautechniker 2020 den Werkmeister für Maschinenbau und Betriebstechnik.

Sportlich fit hält sich Peter mit Rennradfahren und Mountainbiken und verbringt Qualitätszeit mit seiner Familie.

 

„Mir ist bei uns in der Werkstatt wichtig, dass auch in stressigen Situationen der Spaß nicht zu kurz kommt. Das sorgt für ein gutes Arbeitsklima und stärkt unsere Teamarbeit!“

 

Das kann Ralf Allram bestätigen. Der 19jährige Marchtrenker unterstützt uns seit September 2020 in der Werkstätte. Seine Hauptaufgaben sind die Bearbeitung und Montage von Aluminiumprofilen und der Zusammenbau von Förderbändern. Ralf war vor TAT als Maschinenbautechniker bei einem renommierten Generalunternehmen für Intralogistik-Lösungen tätig.

In seiner Freizeit schwingt er sich gerne auf das Rad oder zieht im Schwimmbad seine Bahnen.

 

„Förderbänder-Projekte vom Papier in die Realität umzusetzen – das taugt mir besonders bei meiner Arbeit.“

 

Seit Oktober 2020 arbeitet Vasile Budea (38) bei uns im Lager und ist für die Qualitätssicherung unserer Produkte verantwortlich. Seine Erfahrungen in der Messtechnik kommen dem gelernten Werkzeugmacher dabei zugute.

Nach der Arbeit nimmt sich Vasile gerne Zeit für seine 5-köpfige Familie oder tüftelt und schraubt an Oldtimer.

 

„Mir gefallen an meiner Arbeit die abwechslungsreichen Tätigkeiten, die damit verbunden sind.“

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Kollegen!

 

 

 



Mehr zum Thema

Zurück nach oben
© Copyright 2017       TAT-Technom-Antriebstechnik GmbH       www.tat.at created by CIC