Ihr Browser ist veraltet und könnte Problem bei der Darstellung der Webseite haben.OK

Neue OnRobot-Endeffektoren bei TAT

Einfach automatisieren mit unseren neuen OnRobot-Produkten Sander für Schleif- & Polieranwendungen und dem Parallelgreifer 2FG7 für rasches Greifen und beengte Platzverhältnisse

 

Traditionelle Automatisierungslösungen für Schleif- oder Polieranwendungen erfordern oft eine langwierige Implementierung. Der neue vollelektrische Exzenterschleifer Sander von OnRobot schafft hier Abhilfe. Als Komplettpaket mit Plug-and-Play-Schleifwerkzeug, einer Vielzahl an Standard-Schleif- und Polierscheiben sowie einer einfach zu bedienenden intuitiven Programmiersoftware bieten wir für unsere kollaborierenden Roboter von Techman Robot ab sofort eine Plug-and-Play-Lösung mit allem, was unsere Kunden für Finishing-Anwendungen benötigen.




Automatisierte Oberflächenbearbeitung mit dem OnRobot Sander

Der OnRobot Sander ist mit 1,2 kg ein Leichtgewicht und funktioniert ohne Druckluft, weshalb kein zusätzlicher Staub oder Lärm produziert wird. Auch die im Paket enthaltenen 3M-Schleifpads reduzieren die Staubbelastung und sorgen für eine saubere Bearbeitung. Das flexible Werkzeug ist für unterschiedlichste Formen, Materialien und Anwendungen geeignet – vom groben Vorschliff bis hin zum Fertigpolieren. Eine größere Konsistenz, eine höhere Oberflächenqualität und eine geringere Ausschussrate sind die überzeugenden Ergebnisse.




 

 

 

 

Optional kann in Kombination mit dem OnRobot Sander der automatische Schleifscheibenwechsel Grit Changer eingesetzt werden – der Bedienereingriff und die Ausfallzeit verringern sich so wesentlich.

 

 

In Verbindung mit dem OnRobot HEX-Kraft-/Drehmoment-Sensor erhält die erforderliche Schleif- oder Polieranwendung durch eine hoch präzise Sensortechnologie zusätzliche Empfindlichkeit und Geschicklichkeit.



Kleines, platzeffizientes Kraftpaket: Der Parallelgreifer OnRobot 2FG7

Unkompliziert gestaltet sich die Automatisierung anspruchsvoller Werkstücke bei beengten Platzverhältnissen mit dem kostengünstigen elektrischen Parallelgreifer OnRobot 2FG7. Mit einer maximalen Nutzlast von 11 kg, einem Gesamthub von 38 mm und einer Greifkraft von 20-140 N ist der 2FG7 vielseitig einsetzbar. Besonders zu erwähnen ist die hohe Greifgeschwindigkeit, die einem pneumatischen Greifer gleichkommt. Klein und leistungsfähig handhabt er schwere, sperrige Nutzlast bis zu 11 kg mühelos. Seine Abmessungen (156 x 158 x 180 mm) machen ihn zum perfekten Begleiter für den Einsatz in kleinen Arbeitsumgebungen – ein großer Vorteil in geschäftigen Produktionsstätten, in denen der Platz knapp ist. 


 

   

 

Kraft-, Geschwindigkeits- und Hubeinstellungen sind spielend leicht programmierbar über eine intuitive Software-Schnittstelle. Die automatische Grifferkennung und das Erkennen von Griffverlust ermöglichen eine optimierte Fertigung. Außerdem ist der Parallelgreifer reinraumtauglich (IP67, ISO-Klasse 5 zertifiziert) und so beispielsweise für die Pharma- und Elektroindustrie geeignet.

 

Der 2FG7-Greifer wurde entwickelt, um insbesondere bei Klein- und Mischserien einen schnellen ROI für verschiedene Anwendungen wie Maschinenbeschickung, Materialhandling und Montage zu erlangen und ist somit auch ein attraktives Angebot für KMU.





            

TM-zertifizierte Plug-and-Play-Software

Mit der Plug-and-Play-Zertifizierung unseres Partners Techman Robot wird die Greifer-Implementierung am TM-Roboter für unsere Kunden noch leichter. Das Software-Paket liegt auf der Website zum Download bereit, und die Greifsysteme sind nach der Installation sofort einsatzbereit.

 

Dieses Service wird ständig erweitert und umfasst mittlerweile schon ein umfangreiches Plug-and-Play-Angebot, unter anderem für die 2-Finger-Greifer OnRobot RG2 und OnRobot RG6, den 3-Finger-Greifer OnRobot 3FG15, den OnRobot Quick Changer, den elektrischen Vakuumgreifer OnRobot VGC10, den flexiblen und lebensmittelechten Soft Gripper und den Gecko Single Pad Haftgreifer.

 

Automatisierung mit Robotern kann so einfach sein!

Gerne unterstützen und beraten wir Sie bei ihren Ideen, Plänen und Projekten.

 

 



DI (FH) Raimund Temmel

Seit 2007 ist Raimund bei uns eine treibende Kraft im technischen Verkauf (Außendienst). Im September 2018 übernimmt er die Leitung unseres neu gegründeten Robotik-Bereiches, dem er sich nun seit 2021 ausschließlich widmet. Einen Schwerpunkt legt er hier auf die Systemintegration und das Begleiten unserer Kunden auf dem Weg in Richtung Industrie 4.0.

T: +43 699 140 140 15
E: temmel@tat.at

Mehr zum Thema

Zurück nach oben
© Copyright 2017       TAT-Technom-Antriebstechnik GmbH       www.tat.at created by CIC